Der Markt der Genüsse...
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
 
 
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
1
Kulinarische Verführung
2
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
3
Kulinarische Verführung
4
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
5
Kulinarische Verführung
6
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
7
Kulinarische Verführung
8
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
9
Kulinarische Verführung
10
Logo SdG

02. - 03. Juni 2018
in 67146 Deidesheim
Samstag 11 h - 22 h
Sonntag 11 h - 19 h

Ihre Bewerbung für das Jahr 2018

Guten Appetit

Der "Markt der Genüsse" in bewegten Bildern

Um in den vollen Genuss zu kommen, klicken sie bitte nach Aktivierung des Videos das kleine Rechteck an. Hiedurch gelangen Sie direkt in den Vollbildmodus. Wenn Sie diesen wieder verlassen möchten, so drücken Sie bitte die Taste ESC.

Ansonsten finden Sie uns auch direkt auf YouTube.

Aktualisierungen für das Jahr 2018 werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht..


Eine Veranstaltung der
S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH
Postfach 1242
67143 Deidesheim
Tel.: 0 63 26 / 96 77 88
Fax: 0 63 26 / 96 77 99
© Copyright/alle Rechte
Titel, Konzeption, Durchführung


Facebook

Privatbrauerei Gebr. Mayer GmbH & Co. KG.

Firmenlogo

Standnummer:

Standplatz:

50

Stadtplatz

 

Ansprechpartner:

Adresse:

Hans-Jörg Mayer

Schillerstraße 8
67071 Oggersheim

 

Telefon:

Fax:

Homepage:

0621 | 67 50 77

0621 | 67 50 81

 
 

Mayers Brauwerk ist eine Handwerksbrauerei im Herzen von Oggersheim. Alle Biere werden eigenständig mit Engagement und Können gebraut. Rohstoffe werden gewissenhaft ausgewählt, jeder Sud wird separat geführt und das Jungbier lagert 6-8 Wochen bei 0 Grad.

Handwerk geht vor Automatisierung, alles ist überschaubar und ehrlich. Es wirken Handwerk, Tradition, Leidenschaft, Kunst und Fantasie zusammen und lassen Brauwerke von guter Qualität entstehen. Individuell, hochwertig, mit charaktervollen Ecken und Kanten.