Der Markt der Genüsse...
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
 
 
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
1
Kulinarische Verführung
2
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
3
Kulinarische Verführung
4
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
5
Kulinarische Verführung
6
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
7
Kulinarische Verführung
8
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
9
Kulinarische Verführung
10
"Markt der Genüsse"

01. - 02. Juni 2019
in 67146 Deidesheim
Samstag 11 h - 22 h
Sonntag 11 h - 19 h

Ihre Bewerbung für das Jahr 2019

Guten Appetit

Der "Markt der Genüsse" in bewegten Bildern

Um in den vollen Genuss zu kommen, klicken sie bitte nach Aktivierung des Videos das kleine Rechteck an. Hiedurch gelangen Sie direkt in den Vollbildmodus. Wenn Sie diesen wieder verlassen möchten, so drücken Sie bitte die Taste ESC.

Ansonsten finden Sie uns auch direkt auf YouTube.


Eine Veranstaltung der
S.Y.M Kulturmanagement,  67150 Niederkirchen bei Deidesheim  

Postfach 1242
67143 Deidesheim
Tel.: 0 63 26 / 96 77 88

mail@s-y-m.de


© Copyright/alle Rechte
Titel, Konzeption, Durchführung


Facebook

Pfalzfelder Landbäckerei

Pfalzfelder Landbäckerei 
Pfalzfelder Landbäckerei
Pfalzfelder Landbäckerei 
Pfalzfelder Landbäckerei

Standnummer:

Standplatz:

 29

Stadtplatz

 

Ansprechpartner:

Adresse:

Michael Müller

Hausbayer Str. 8
56291 Pfalzfeld, Deutschland

 

Telefon:

Fax:

Homepage:

06746-9301
0176-42029301 

06746-9302

 
 

Der Bioverarbeitungsbetrieb "Pfalzfelder Landbäckerei" stellt mit Mehl aus EG kontrollierten, ökologischem Landbau eine große Brotauswahl an Natursauerteig- Vollwert- und Vollkornbroten ohne alle Zusatzstoffe (keine Backmischungen, Färbemittel, Schimmelhemmer oder Haltbartkeitsverlängerer) her.

Die Mehle kommen von der BIO-Mühle Kruskop, Schererhof in Ohlweiler und vom Kleinbergerhof in Gödenroth und werden mit jodfreiem Siedesalz gebacken. Auch weizenfreie und glutenfreie Brote stellen wir her. Unsere schönen Brotsorten bereiten wir aus Ackergold Bio Vollkorn DE-ÖKO-013 Waldstaudenroggen mit Chiasamen her.

Auch nostalgische Teige, wie Urroggensauer mit 24 Std. Teigruhe, Urkorn-Schwarzschrot Emmer, Einkorn ergänzt mit Schilfroggenschrot und Kastanie.
Auch unsere Gebäckspezialitäten können sich sehen lassen: Schwäbische Seelen, Vinschgerl und Ingerkrusti, Käse- Mohn- und Apfelkuchen, aber auch Obst- und Blechkuchen nach Saison. GESUND   LECKER   Pfalzfeldbäcker